ifas gGmbH - Institut für angwandte Sozialfragen

Grundkenntnisse für den Umgang mit psychischen Beeinträchtigungen

Inhalte

Geeignet als sonderpädagogische Zusatzqualifikation für Fachpersonal und Gruppenleiter in Werkstätten für behinderte Menschen, Ausbilder von Werker- und Fachpraktikerberufen, Pädagogische Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen und sonstige Interessierte.

Inhalte:
- Was heißt seelische Erkrankung? Erscheinungsbilder und Verläufe seelischer Erkrankungen
- Entwicklungstheoretische Ansätze und ihre Sicht von Krankheitsentwicklung
- Medikamentenkunde bzw. –wirkung / Einfluss auf die Arbeitsfähigkeit
- Die Klassifizierung psychischer Störungen nach ICD 10
- Einrichtungen der Psychiatrie
- Der Umgang mit Symptomen seelischer Erkrankung, z.B.:
- Angststörung
- Sucht
- Suizidalität
- Aggression
- Depression

Unterrichtseinheiten (UE): 88

Termine:
Präsenzphasen: 03. - 05.11.2016 (24 UE)
21. - 25.02.2017 (40 UE)
Selbstlernphase: 24 UE

Organisation: Blended Learning

Abschluss:
trägerinternes Zertifikat

Zugangsvoraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung

Kosten: 551,76 €

Finanzielle Förderung:
Die Fortbildung ist über Bildungsgutschein und/oder Bundesförderprogramme (z.B. WeGeBau) förderfähig. Auch Prämiengutscheine (Bildungsprämie) werden akzeptiert.


Wir unterstützen und beraten Sie gerne in allen inhaltlichen und organisatorischen Fragen und freuen uns schon jetzt darauf, von Ihnen zu hören!

Weiter Informationen finden Sie unter:
http://www.ifas-goettingen.de/bildung/weiterbildung_qualifizierung/psychologie/

Zielgruppe

- Mitarbeiter/-innen in Werkstätten für behinderte Menschen und ähnlichen Einrichtungen
- Ausbilder und Anleiter für Werkerberufe in Betrieben
- Menschen in pädagogischen / beratenden Tätigkeitsfeldern,
z.B. in sozialen Einrichtungen, Bildungsträgern, Fallmanagement

Bekannte Termine und Veranstaltungsorte

TerminVeranstaltungsort
- Auf Anfrage - 37073 Göttingen


Anbieter ifas gGmbH - Institut für angwandte Sozialfragen
Weender Landstraße 29
37073 Göttingen

Kontaktdaten 0551 548700
055 5487020
info@ifas-goettingen.de
www.ifas-goettingen.de